Die andere Seite ...

Ich bin Objektkünstlerin und arbeite viel mit Dingen vom Flohmarkt, die ich auseinandernehme und neu zusammensetze.

Mein zweiter künstlerischer Schwerpunkt sind Installationen. Ich areite gerne themenbezogen und setze mich dazu intensiv

mit Geschichte und Geschichten auseinander. Mehr dazu auf meiner Kunstseite.

ines-braun.jimdo.com

 
"Pelagische Zone", Thema Plastik im Ozean, Kunstmuseum Ahlen
"Pelagische Zone", Thema Plastik im Ozean, Kunstmuseum Ahlen
"Opus alchemicum", LWL Archäologisches Landesmuseum Herne
"Opus alchemicum", LWL Archäologisches Landesmuseum Herne
"Brauns Bestiarium", Ausstellungshalle des BBK Köln
"Brauns Bestiarium", Ausstellungshalle des BBK Köln
"Vera icon", Thema Moderne Kunst trifft Alte Meister, Mittelrhein-Museum Koblenz
"Vera icon", Thema Moderne Kunst trifft Alte Meister, Mittelrhein-Museum Koblenz
"In memoriam", Thema Aberglaube, Projekt zur Hexenverfolgung in Siegburg, Stadtmuseum Siegburg
"In memoriam", Thema Aberglaube, Projekt zur Hexenverfolgung in Siegburg, Stadtmuseum Siegburg
"Ethical Drift", Projekt zu Naturforschern zwischen Wissenschaft und Glauben, Stadtmuseum Siegburg
"Ethical Drift", Projekt zu Naturforschern zwischen Wissenschaft und Glauben, Stadtmuseum Siegburg
"Geschlossene Gesellschaft", Schloss Strünkede, Emschertel Museum, Herne, in Zusammenarbeit mit meiner Künstlerkollegin Iris Stephan
"Geschlossene Gesellschaft", Schloss Strünkede, Emschertel Museum, Herne, in Zusammenarbeit mit meiner Künstlerkollegin Iris Stephan
"Insecta Urbanica", Thema Artenvielfalt, Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn
"Insecta Urbanica", Thema Artenvielfalt, Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn
"Temporäre Hüllen", Thema Krieg, Vertreibung, Verletzungen, Mittelrhein Museum Koblenz
"Temporäre Hüllen", Thema Krieg, Vertreibung, Verletzungen, Mittelrhein Museum Koblenz
"Die Wilde Jagd", Thema Aberglaube, in Zusammenarbeit mit meiner Künstlerkollegin Iris Stephan, Landart
"Die Wilde Jagd", Thema Aberglaube, in Zusammenarbeit mit meiner Künstlerkollegin Iris Stephan, Landart